Tag der offenen Werkstatt: das Fabmobil zu Besuch

Ab dem 13. Dezember öffnen wir unsere Werkstatt zu einem besonderen Anlass: Das Fabmobil - eine mobile Werkstatt in einem Doppeldecker-Bus - besucht Cottbus und wird bis zum 15. Dezember vor unseren Räumlichkeiten offen stehen. Gemeinsam mit Mädchen in Aktion organisieren wir ein buntes Wochenende, mit zahlreichen Angeboten.

Eröffnung des Jugendlabs

Wir nutzen das für die Eröffnung unseres Jungendlabs. In Zukunft öffnen wir unsere Werkstatt jeden Montag - zwischen 15 Uhr und 19 Uhr - speziell für Jugendliche. Mit regelmäßigen Workshops möchten wir so erste Erfahrungen mit 3D-Druckern, Mikrocontrollern und ganz analogen Handwerkszeugen ermöglichen. Außerdem helfen wir euch bei euren Projekten.

Das Programm

Aber nicht nur für Jugendliche öffnen wir am 13. unsere Werkstatt: Jeder und jede ist willkommen, kann die Werkstatt erkunden und vor allem an Workshops teilnehmen:

  • Freitag, 15 Uhr bis 18 Uhr: Code & Chill - Wir bringen mit einem Mikrocontroller Leben in die Welt und machen uns einen entspannten Nachmittag.
  • Samstag, 12 Uhr bis 17 Uhr: Mit Umweltdaten gutes tun - Wie lassen sich öffentliche Daten nutzen? Wo sind sie zu finden? Im Workshop geht es um Grundlagen und den Austausch zwischen Fortgeschrittenen.
  • Samstag, 14 Uhr bis 17 Uhr: 3D-Drucken für Einsteiger* und Fortgeschrittene - Wir suchen uns coole Modelle aus dem Netz oder bauen uns Eigene, die wir dann drucken.
  • Samstag, ab 20 Uhr: Feiert mit uns 2019!

Natürlich könnt ihr abseits der Workshops die Räumlichkeiten auch für andere Dinge nutzen und besichtigen - sowie einen Blick ins Fabmobil werfen. Wir freuen uns auf euren Besuch! Wenn ihr über die zukünftigen Angebote informiert werden möchten, abboniert unseren Newsletter.

Mitmachen

Du möchtest Teil unserer Werkstatt-Gemeinschaft werden, dich austauschen und die Werkzeuge sowie Maschinen nutzen? Dann werde Mitglied des FabLab Cottbus e.V.